• Concierge

24.000 neue geförderte Wohnungen auf Schiene

Zwei Drittel aller Wienerinnen und Wiener wohnen im geförderten Wohnbau respektive im Gemeindebau. Diesen internationalen Spitzenwert baut die Stadt aus und bringt 24.000 neue Wohnungen auf Schiene - zum Beispiel in Kaiserebersdorf. In Simmering hat Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál den ersten Bewohnerinnen und Bewohnern die Schlüssel für ihr neues Zuhause überreicht: "Die Stadt fördert leistbare Wohnungen mit mehr als 900 Millionen Euro. Dabei achten wir auf hervorragende Infrastruktur. Hier in Kaiserebersdorf gibt es neue Spielplätze, viel Grünraum und beste Anbindung an die Öffis." Mehr zum Projekt und den neuen leistbaren Wohnungen der Stadt lesen Sie hier.


QUELLE: MEIN WIEN heute Newsletter

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das bewegt... Reaktionen aus dem Ausland?

Eine große Anzahl von internationalen Trauer- und Solidaritätsbekundungen erreichte die Stadt Wien nach dem Anschlag: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron trug sich auf Deutsch mit den Worten „In Fre

600 Millionen Euro: Wien zündet den Konjunktur-Turbo

Wien zündet jetzt den Konjunktur-Turbo: Die Stadt kurbelt mit 600 Mio. Euro Investitionen die Wirtschaft nach der Corona-Rezession an. Der Inhalt des Wiener Konjunkturpakets von Bürgermeister Michael

Wien ist mit dem Klimarat für die Zukunft gerüstet

Im Juni 2019 wurde der Klimarat gegründet, der Bürgermeister Michael Ludwig und Vizebürgermeisterin Birgit Hebein in Klima-Fragen berät. Nach einer Corona-bedingten Verschiebung tagten gestern und heu